Zubehör und Sonstiges

Hier ist einiges Zubehör und Schienenmaterial, das nicht in den Grundpackungen enthalten war.

Um ein Bild zu vergrößern, müßt Ihr es nur anklicken.

Sonderschienen
Ausschmückteile
Sonstiges
Sonderschienen
Spurwechsel
Die Spurwechselschiene mit Fernbedienung. Warum das Männchen eine karierte Fahne hat, ist mir unklar.In den alten Katalogen und in der Bedienungsanleitung ist die Flagge rot. In der Preisliste von 1966 kostete diese Schiene DM 22,--, zum Vergleich, ein Mercedes 230 SL mit Beleuchtung DM 25,--, oder die Bahn Avus DM 59,--.Das erklärt wohl, warum diese Schiene nicht gerade häufig ist.
Preisliste
Die Wippe ist doch sehr groß. Zum Vergleich die Figuren. Die länge des Bowdenzuges ist ca. 80 cm.
Bedienungsanleitung
Der Unterschied der Männer. Links der Startermann, rechts das Männchen für den Spurwechsel oder das Abzweigbahnstück. Der Sockel hat eine andere Höhe und die Metallstange somit eine andere Länge. Die Männer sind daher nicht austauschbar. Es gab beide in blau oder hellbraun.
Katalog 1965

 

 

Zum Menü

Ausschmückteile
leider noch Baustelle
           

Zum Menü

Sonstiges
Was sind das für Felgen? Die linke von den dreien ist ja bekannt, aber die beiden rechten schmalen Felgen kenne ich nicht. Von außen ist das Felge Nr. 8 vom Ferrari 312 P.          
           
Auch das hat Carrera mal gemacht

Zum Menü