umgebaute Unifahrzeuge

Um ein Bild zu vergrößern, müßt Ihr es nur anklicken.

Zum Menü

Das war mal ein Polizeiporsche.
Jetzt in originalem 70er Rallygelb
Ein alter ADAC Golf. Das Dach war gebrochen und die hinteren Radläufe wurden mit dem Seitenschneider entfernt. Kleben, spachteln und und viel Arbeit war angesagt. Cliffgrün, wie mein damaliger Golf war, hatte ich nicht bekommen, also Marsrot lacken.
 
Das Chassis war auch mehrfach gebrochen
 
Ein roter BMW ohne Licht mit Reproteilen. Das Chassis ist von einem BMW ohne Licht und Schalter. Die Karosse aus dem Internet. Schönes Fahrauto  
Dieser Stratos war mal ein Servo Modell. Die Hälfte der Front fehlte und es war auch nicht leicht, das Wannenchassis vom Ferrari 312 einzupassen. Dank der breiten Achsen, bringt das Auto viel Spass.
 
Das war mal eine originale weiße Ersatzkarosse (Der Heckspoiler war orig. weiß). Die wurde komplett mit Filzstiften bemalt, daß sogar die Farbe an einigen Stellen schon von innen zu sehen war. Was waren das für Stifte? Also, neu lacken. Natürlich wieder weiß.  
Die gelbe Gefahr ist eine richtige Rennziege, rennt wie verrückt.
 
Warum nicht mal ein anderes orange? Mit schwarzem Streifen.  
   
Hier geht es zu einem RSR ohne Heckflosse!!!
 
 

Zum Menü